Bericht Ochtum-Jugend
Kalter Schlag am 3. Advent
Am 3. Advent 2013 herrschten mit 4 in Böen bis zu 6 Windstärken und 9 Grad Lufttemperatur perfekte vorweihnachtliche Segelbedingungen am Sportparksee in Grambke. 39 Jollen erwachten kurzzeitig aus dem Winterschlaf und nutzten das gute Wetter. Bei den Optis starteten 4 Segler der Wintertrainingsgruppe: Thorge, Buddi und Robin von der Ochtum und Jan aus Vegesack.

Zwischen den Wettfahrten tauten sich die Segler mit Bratwürstchen und Kinderpunsch am Lagerfeuer auf. Nach zwei spannenden Rennen mit Führungswechseln bis zur Ziellinie belegten Thorge, Buddi und Jan punktgleich den ersten Platz. Robin segelte bei seiner ersten Regatta super mit und freute sich über den Pokal für den zweiten Platz.

Nach der verdienten Weihnachtspause geht es im neuen Jahr mit dem Vorbereitungstraining für die Saison 2014 weiter vorausgesetzt der See ist nicht zugefroren.


Buddi, Jan und Robin auf dem Weg zu Tonne 2


Robins erste Regatta


Thorge führt die zweite Kreuz an


home